Dörte Liebetruth: Land fördert gute Nachbarschaft in Verden und Thedinghausen

Dörte Liebetruth

Wie die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth aus dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz erfahren hat, sind die Ev.-Luth. Maria-Magdalena Kirchengemeinde Thedinghausen und die Stadt Verden im Rahmen des Wettbewerbs „Gute Nachbarschaft“ von einer Jury ausgewählt worden: Die Thänhuser Kirchengemeinde erhält für ihr Kultur- und Begegnungszentrum „Welcome Thedinghausen“ im Laufe von 36 Monaten insgesamt 180.000 Euro; die Stadt Verden bekommt denselben Betrag für ihr Projekt „MITeinander am Stadtwald“. Dazu Dörte Liebetruth: „Ich gratuliere allen Projektbeteiligten und danke gleichzeitig für das tatkräftige Engagement für ein gutes Miteinander gerade jetzt in Krisenzeiten.“

Im Rahmen des Programms „Gute Nachbarschaft“ fördert das Land seit 2017 Projekte, um Wohnquartiere zu stärken sowie Integration und Teilhabe zu fördern.