Klausur der SPD-Kreistagsfraktion am Samstag nur online

Heiko Oetjen
Heiko Oetjen

Ursprünglich wollte die SPD-Kreistagsfraktion ihre traditionelle, ganztägige Klausur zum Jahresauftakt am kommenden Sonnabend, 8. Januar, im Evangelischen Jugendhof Sachsenhain in großer Runde in Verden-Dauelsen abhalten. Die Räumlichkeiten bieten dort ideale Möglichkeiten, um mit moderner Technik hybrid zu tagen. Das heißt, dass die Teilnehmenden sowohl vor Ort als auch online der Sitzung beiwohnen können.

Doch angesichts der galoppierenden Corona-Indizenz im Landkreis Verden hat nun der Fraktionsvorstand um „Chef“ Heiko Oetjen (Ortsverein Achim) die Reißleine gezogen. „Die Klausur-Tagung wird leider nur virtuell, also als Online-Veranstaltung, stattfinden können“, erklärt Oetjen, „die Gesundheit der Teilnehmenden steht eindeutig im Vordergrund. Zudem sehen wir als politisch Aktive uns auch in einer Vorbildfunktion. Wir können nicht den Menschen sagen, möglichst auf Treffen zu verzichten, um sich und andere zu schützen, und dann selbst in großer Runde zusammenkommen.“ Auch Landrat Peter Bohlmann und Olaf Heitkamp, der Geschäftsführer der kommunalen gemeinnützigen Kreisbaugesellschaft, werden sich zu einzelnen Themen-Schwerpunkten online zuschalten.