Kreis-SPD und Wirtschaftsforum gratulieren neuem SPD-Parteivorstand

. Der Bundesparteitag hat heute die neue Parteispitze der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. gratuliert herzlich.

Verbandspräsidentin Prof. Dr. Ines Zenke betont: „Die SPD steht mit der Übernahme der Regierungsverantwortung vor einer großen gestalterischen Aufgabe. In dieser Situation braucht es eine starke und geschlossene Parteiführung. Deshalb freue ich mich, dass der heutige Bundesparteitag mit einer erfolgreichen Wahl dieser Parteispitze endete.“

Der SPD-nahe Wirtschaftsverband spricht zudem Norbert Walter-Borjans, der sich nicht mehr als Co-Vorsitzender zur Wahl gestellt hatte, großen Dank für seine Arbeit der vergangenen zwei Jahre aus. „Mit Norbert Walter-Borjans haben wir in der Vergangenheit viele gute Gespräche im Wirtschaftsforum führen können. Ich wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg auch für die kommende Zeit. Wir werden weiter verbunden bleiben“, so Zenke weiter.

„Gleichzeitig freue ich mich auf eine auch weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem neuen Co-Parteivorsitzenden Lars Klingbeil, der bereits als Generalsekretär nachhaltig daran mitgewirkt hat, die SPD zu einer modernen Volkspartei zu entwickeln. Persönliche Glückwünsche natürlich auch an die Co-Parteivorsitzende Saskia Esken zur Wiederwahl, Schatzmeister Dietmar Nietan, die stellvertretenden Parteivorsitzenden Klara Geywitz Hubertus Heil, Thomas Kutschaty, Serpil Midyatli und Anke Rehlinger sowie Kevin Kühnert als neuen SPD-Generalsekretär.“