Dietmar Teubert sieht gute Chancen für die Kommunen bei den Ampelgesprächen

Dietmar Teubert
Dietmar Teubert Bild: SPD Kreis Verden

Dietmar Teubert, Vorsitzender der SPD-Arbeitnehmerorganisation im Landkreis Verden (AfA), hofft, dass in den derzeitigen Gesprächen zur Bildung einer Ampelkoalition zur Bildung einer SPD-geführten Bundesregierung auch Lösungen für die wesentlichen Herausforderungen der kommenden Jahre gefunden werden.

Dies gelte besonders für die Themenbereiche Klimaschutz, Mobilitätswende, bezahlbares Wohnen und Digitalisierung. Alles Herausforderungen , die sich am Ende vor Ort, in den Städten und Gemeinden entscheiden und auswirken werden, erklärte Teubert im Pressedienst der Kreis-SPD.

Es wäre für die kommunale Ebene gut, mit einer neuen Bundesregierung eine Verbündete zu bekommen, die nicht auf die Bremse tritt, wenn es darum geht, den Kommunen bei den riesigen Herausforderungen für die Zukunft zu helfen.