Wahlparteitag der Kreis-SPD in Achim – Alle Gremien werden neu besetzt

Richard Eckermann
Richard Eckermann

Unter der Regie von Richard Eckermann (Otersen) findet am Samstag, 9. Oktober, ab 10 Uhr, im Achimer Kulturhaus Alter Schützenhof, Bergstraße 2, der Wahlparteitag der Kreisverdener Sozialdemokraten unter Beachtung der aktuellen Corona- Schutzbestimmungen statt. Insbesondere sind die Hygiene- und Abstandsvorschriften zu beachten. Zutritt zum Parteitag haben nur diejenigen, die auch die sogenannten 3-G-Regeln erfüllen und geimpft, genesen oder getestet sind, betont SPD-Kreisgeschäftsführer Roland Güttler in der Einladung.

Wie der scheidende SPD-Kreisvorsitzende Bernd Michallik mitteilt, beginnt der Parteitag mit Grußworten des Achimer SPD-Chefs Wilfried Hirschmann und Landrat Peter Bohlmann. Außerdem soll über die schriftlich vorliegenden  Tätigkeitsberichte von Michallik, der amtierenden Finanzverantwortlichen  Cornelia Thoelken, des Kreistagsfraktionsvorsitzenden Heiko Oetjen sowie der SPD-Arbeitsgemeinschaften diskutiert werden. Anschließend steht die Neuwahl aller SPD-Gremien im Landkreis Verden an. Als neue SPD-Kreisvorsitzende wurde bereits SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth nominiert.

Neben der Wahl des neuen geschäftsführenden und erweiterten SPD-Kreisvorstandes sind auch 14 Delegierte für den SPD-Bezirksparteitag zu wählen. Bestimmt werden muss auch die Zusammensetzung der SPD-Schiedskommission. Ferner sind die Positionen der Landesparteiratsmitglieder und der Delegierten zum Bundes-parteitag zu bestimmen. Abschließend soll über Vorschläge zum SPD-Bezirksvorstand debattiert werden.