Arbeitsgemeinschaft der Selbstständige in der SPD (AGS) fordert: Kleine und mittlere Unternehmen mit Hochwasserschäden nicht alleine lassen!

Die Hochwasserschäden in NRW und RP sind noch nicht zu beziffern, werden aber jedes bisher bekannte Maß überschreiten. Die betroffenen Menschen und auch die Kommunen dürfen mit den Folgen nicht alleine gelassen werden.

Wir fordern: Insbesondere kleine Unternehmen in Handel, Handwerk und Gewerbe brauchen nun Unterstützung, damit diese Unternehmen ihre wirtschaftliche Tätigkeit schnellstmöglich wiederaufnehmen können.
​​​​​​​
Die Versorgung der Bevölkerung mit Waren und Dienstleistungen wie auch Arbeitsplätze sind akut gefährdet! Nun sind Bund und Länder gefordert: Schnelle und unbürokratische Hilfe leisten für Infrastruktur, BürgerInnen und KMU´s!