SPD-Kreistagsfraktion tagt im Juni erneut als Video-Konferenz – Auch Achim-West wird beraten

Heiko Oetjen
Heiko Oetjen

Mit einer virtuellen Arbeitstagung wird die SPD-Kreistagsfraktion als Video-Konferenz im Monat Juni ihre kommunalpolitischen Aktivitäten fortsetzen.  Dazu hat Fraktionschef Heiko Oetjen für Mittwoch, 2. Juni, ab 17.30 Uhr, die sozialdemokratische Kreistagsfraktion und den geschäftsführenden SPD-Kreisvorstand  eingeladen. Es ist bereits die 41. Fraktionssitzung in der laufenden Wahlperiode unter dem Vorsitz von Heiko Oetjen.

Begonnen wird mit der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie Tätigkeitsberichten aus den kommunal-politischen Arbeitskreisen der SPD-Kreistagsfraktion. Ausführlich debattiert werden soll auf der Video-Tagung zudem über das Thema Achim-West, wobei über das angedachte Engagement des Landkreises Verden und des Landes Bremen  bei diesem  Großprojekt gesprochen werden soll.  Auch die Sitzungen des Kreistages und seiner Gremien während der Corona-Pandemie sollen debattiert werden.

Ferner berichtet SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik über Aktuelles aus dem SPD-Kreisverein. Über Neuigkeiten aus dem Kreishaus werden die SPD-Kommunalpolitiker von Landrat Peter Bohlmann informiert. Die Tagung endet mit einem Bericht der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Dörte Liebetruth über aktuelle Themen aus dem Niedersächsischen Landtag. Auch die externen Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion nehmen mit beratender Stimme an der Sitzung teil.