Die SPD-Bundestagsabgeordnete hat eine Gruppe von rund 50 interessierten Besucherinnen und Besuchern aus den Landkreisen Osterholz und Verden nach Berlin eingeladen. Neben vielen jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte Christina Jantz auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts "10unter25" der Jusos im Kreis Verden im Deutschen Bundestag begrüßen.

„Ein Blick hinter die Kulissen der Bundeshauptstadt ist immer spannend. Mir ist es wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern den Deutschen Bundestag und dessen Arbeitsweisen zu zeigen. Gerade junge Menschen versuche ich für unsere Demokratie zu begeistern“, so Christina Jantz nach dem Gespräch mit der Besuchergruppe.

Die Gruppe besuchte neben dem historischen Reichstagsgebäude auch die Vertretung des Bundeslandes Niedersachsen und die Bundeszentrale für politische Bildung. Eine Stadtrundfahrt, orientiert an historischen Gesichtspunkten, rundete den Besuch ab.