Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

“Landkreis Verden – Lebenswert”

Ein lebenswerter Landkreis Verden, dafür setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns ein. Für uns bedeutet ein lebenswerter Landkreis, dass keiner ausgeschlossen oder zurückgelassen wird, dass jedem und jeder die Chance auf ein gutes Leben gewährt wird und dass wirtschaftliche Stärke Hand in Hand mit ökologischer Nachhaltigkeit geht.

Wir wollen vor allem mit Ihnen gemeinsam unseren lebenswerten Landkreis gestalten: Deshalb setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns für eine aktive Bürgerbeteiligung mit echten Entscheidungsbefugnissen ein. Am Beispiel Fracking sehen wir, wohin ein fehlender Dialog mit Betroffenen führt: Berechtigtes Misstrauen, Skepsis und das Gefühl, alleine gelassen zu werden. Das wollen wir ändern: Insbesondere beim Thema Fracking setzen wir uns für eine intensive Bürgerbeteiligung ein. Weiterlesen ...

Lutz Brockmann

Kür von Lutz Brockmann in der Verdener Stadthalle

Der erweiterte SPD-Ortsvereinsvorstand der Stadt Verden und die SPD-Ratsfraktion hatten sich vor einigen Wochen bereits einstimmig dafür ausgesprochen, dass Lutz Brockmann erneut für die SPD Verden als Bürgermeisterkandidat am 26. Mai 2019 antreten soll. Die endgültige Kür Brockmanns hat der…

Meldungen

Kreis Verden profitiert von Landeshaushalt 2019: Sonderprogramm „Ortsdurchfahrten“ und Verdopplung der Radwegesanierungsmittel

Gerade haben wir mit den Stimmen der rot-schwarzen Koalition im Niedersächsischen Landtag den Haushalt 2019 beschlossen. Damit verbunden sind gute Nachrichten für die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Verden: Wir haben die Mittel für die Verkehrsinfrastruktur der Landesstraßen und Radwege entlang von Landesstraßen von 85 Millionen auf 115 Millionen Euro aufgestockt. Darin enthalten ist ein Sonderprogramm „Ortsdurchfahrten“. Mit seiner Hilfe werden in 2019/2020 im Landkreis Verden die Ortsdurchfahrten Otersen und Ottersberg saniert. Insgesamt stehen für die Sanierung von Ortsdurchfahrten im Rahmen des Sonderprogramms landesweit jeweils 15 Mio. € im Jahr 2019 und 2020 zur Verfügung, mit denen verstärkt die Ortsdurchfahrten im Zuge von Landesstraßen saniert werden.